Lokale Ablation von Leber- und Lungentumoren

Zielgruppe: Mitarbeiter von Medizinproduktherstellern für minimal-invasive Techniken
 

Programmdauer: 1.5 Tage

 

Maximale Teilnehmerzahl: 8 Personen
 

Veranstaltungsort:
Tag 1: Magdeburg
Tag 2: Universitätsklinik für Radiologie und Nuklearmedizin, Haus 60 A, Leipziger Straße 44, 39120 Magdeburg


Kursleiter:

  • Prof. Dr. med. Jens Ricke
    Direktor der Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin der Universitätsklinik Magdeburg
     
  • Dr. med. Konrad Mohnike
    Oberarzt, Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin der Universitätsklinik 
    Magdeburg

 

Kursziel: Lokale und lokoregionäre Therapieverfahren gewinnen zunehmend an Bedeutung in multimodalen Therapiekonzepten von verschiedenen Lebertumoren. Im Vergleich zur pharmakologischen Therapie metastasierter solider Tumore ist die Evidenzlage lokaler und lokoregionärer Tumorablationen und damit die Möglichkeit ihrer Positionierung in klinischen Behandlungspfaden aber weiterhin unterentwickelt. Trotzdem belegen eine Fülle von Phase-II-Daten unstreitig den klinischen Nutzen lokaler Ablation (RFA/MWA, Brachytherapie) oder lokoregionärerTherapien (SIRT und TACE) für selektierte Patienten. Ziel des Kurses ist es, den Teilnehmern die technischen Grundlagen der einzelnen Therapieverfahren und die aktuelle Datenlage für die minimal-invasive Onkologie ausgewählter solider Tumore (kolorektales Karzinom und hepatozelluläres Karzinom) zu vermitteln und die Differenzialindikation der verschiedenen Therapieverfahren zu illustrieren.
 

Tag 1:

  • 15:00 Uhr Begrüßung und Einführung
  • 15:15 Uhr Lokale Ablationsverfahren, Überblick
    • Thermisch:
      • Radiofrequenzablation (RFA)
      • Mikrowellenablation (MWA)
      • Laserablation (LITT)
    • Nicht-thermisch:
      • Interstitielle Brachytherapie (BT)
    • Vorteile/Nachteile der einzelnen Verfahren
  • 15:45 Uhr Lokoregionäre Ablationsverfahren, Überblick
    • Transarterielle Chemoembolisation (TACE)
    • Selektive interne Radiotherapie/Radioembolisation
  • 16:15 Uhr Kaffeepause
  • 16:45 Uhr Ergebnisse und Empfehlungen
    • Metastasierte kolorektale Karzinom
    • Lunge
    • Leber
  • 17:15 Uhr Ergebnisse und Empfehlungen
    • Hepatozelluläres Karzinom
  • 17:45 Uhr Ende

Tag 2:

  • 7:40 Uhr Ankunft Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin
  • 7:45 Uhr Interventionsbesprechung
  • 8:15 Uhr Live cases RFA/MWA und BT, Tace/SIRT
  • 12:00 Uhr Mittagspause
  • 12:45 Uhr Hands-on: MRT-geführte Punktion am Phantom
  • 15:00 Uhr Interventionsbesprechung
  • 15:30 Uhr Ende der Veranstaltung

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© LIAM GmbH, Leipziger Straße 44, 39120 Magdeburg / Germany